Mehr Service & Bürgernähe: Sprechstunden in der Heideansiedlung.

Sprechstunde in der Heideansiedlung an jedem ersten Montag im Monat

Ab dem 2. Oktober 2017 bietet die Stadt Wiener Neustadt im Wiener Neustädter Stadtteil Heideansiedlung an jedem ersten Montag im Monat Sprechstunden an. Im Sinne eines „mobilen Amtes“ können die Bewohnerinnen und Bewohner der Heideansiedlung dabei ihre Wünsche, Beschwerden und Anregungen an die Stadt richten.

„Die geografische Entfernung der Heideansiedlung zur Stadt und das Fehlen von Orten der Begegnung innerhalb des Stadtteils machen es den Bewohnerinnen und Bewohnern oft schwer, Wünsche oder Beschwerden an der richtigen Stelle zu deponieren“, weiß Sozialstadtrat Bürgermeister-Stellvertreter Michael Schnedlitz, „mit den monatlichen Sprechstunden können wir nun ein erweitertes Bürgerservice direkt vor Ort anbieten und freuen uns auf viele Ideen und Verbesserungsvorschläge.“

Die monatlichen Sprechstunden sind eine jener Maßnahmen, die der Gemeinderat im Zuge des sogenannten „Heidenansiedlung Relaunch“ beschlossen hat, um den einige Kilometer außerhalb der Stadt befindlichen Stadtteil weiterzuentwickeln. Dazu wurde bereits im Vorjahr auch ein Ortsbeirat gewählt, der als Sprachrohr zwischen den Bewohnerinnen und Bewohnern und der Stadtführung fungiert.

Die Sprechstunden finden jeweils von 17 bis 19 Uhr in der neuen Tagesbetreuungseinrichtung, Rottgasse 10, statt.

Ab dem 2. Oktober 2017 bietet die Stadt Wiener Neustadt im Wiener Neustädter Stadtteil Heideansiedlung an jedem ersten Montag im Monat Sprechstunden an. Im Sinne eines „mobilen Amtes“ können die Bewohnerinnen und Bewohner der Heideansiedlung dabei ihre Wünsche, Beschwerden und Anregungen an die Stadt richten.

„Die geografische Entfernung der Heideansiedlung zur Stadt und das Fehlen von Orten der Begegnung innerhalb des Stadtteils machen es den Bewohnerinnen und Bewohnern oft schwer, Wünsche oder Beschwerden an der richtigen Stelle zu deponieren“, weiß Sozialstadtrat Bürgermeister-Stellvertreter Michael Schnedlitz, „mit den monatlichen Sprechstunden können wir nun ein erweitertes Bürgerservice direkt vor Ort anbieten und freuen uns auf viele Ideen und Verbesserungsvorschläge.“

Die monatlichen Sprechstunden sind eine jener Maßnahmen, die der Gemeinderat im Zuge des sogenannten „Heidenansiedlung Relaunch“ beschlossen hat, um den einige Kilometer außerhalb der Stadt befindlichen Stadtteil weiterzuentwickeln. Dazu wurde bereits im Vorjahr auch ein Ortsbeirat gewählt, der als Sprachrohr zwischen den Bewohnerinnen und Bewohnern und der Stadtführung fungiert.

Die Sprechstunden finden jeweils von 17 bis 19 Uhr in der neuen Tagesbetreuungseinrichtung, Rottgasse 10, statt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s